Geißler-Erfolg Stuttgart-21-Gegner und Bahn einigen sich auf Friedenspflicht

In der ersten Schlichtungsrunde zu Stuttgart 21 ist eine Hürde genommen: Beide Seiten einigten sich auf weitere Gespräche und eine Unterbrechung fast aller Bauarbeiten. Allerdings zogen sich die Parkschützer bereits aus den Gesprächen zurück - sie fühlen sich nicht an die Friedenspflicht gebunden.
Heiner Geißler und Projektgegner Rockenbauch: Gesprächsgrundlage gefunden

Heiner Geißler und Projektgegner Rockenbauch: Gesprächsgrundlage gefunden

Foto: Bernd Weißbrod/ dpa
ler/dpa/Reuters