Maskenaffäre in der Union Nüßlein verlässt Unionsfraktion – will aber vorerst Abgeordneter bleiben

Georg Nüßlein steht im Verdacht, sich bei der Beschaffung von Corona-Masken bereichert zu haben. Jetzt zieht er sich aus der Bundestagsfraktion von CDU und CSU zurück. Sein Mandat will er dennoch weiter ausüben.
Georg Nüßlein

Georg Nüßlein

Foto: 

Soeren Stache / picture alliance / dpa

slü/AFP