Geplante Ansprache im Bundestag Künast stoppt grüne Papst-Kritiker

Soll Benedikt XVI. eine Rede vor dem Bundestag halten? Einige Grüne haben das abgelehnt - der Papst sei homophob, so die Begründung. Doch nach SPIEGEL-Informationen hat Fraktionschefin Renate Künast jetzt das Nein ihrer Fraktion kassiert.
Papst Benedikt XVI.: Rede vor dem Bundestag geplant

Papst Benedikt XVI.: Rede vor dem Bundestag geplant

Foto: Giuseppe Giglia/ dpa