Gerhard Schröder Der Aussteiger

Gerhard Schröder gab sich selbst auf, als er nach der Niederlage der SPD in NRW Neuwahlen ankündigte. Und er setzte seinen Ruf aufs Spiel, als er bei dem Pipeline-Joint-Venture anheuerte. Doch in die Geschichte wird er vermutlich als begnadeter Instinktpolitiker eingehen.
Mehr lesen über