Entscheid zur GroKo Ex-Kanzler Schröder hofft auf "kollektive Vernunft" der SPD-Mitglieder

Der ehemalige SPD-Vorsitzende Gerhard Schröder wirbt für die Zustimmung der Genossen zum Koalitionsvertrag mit der Union. Aus Niedersachsen kommt derweil Kritik an der Themensetzung der Partei.
Gerhard Schröder (beim SPD-Parteitag am 25. Juni 2017)

Gerhard Schröder (beim SPD-Parteitag am 25. Juni 2017)

Foto: Maja Hitij/ Getty Images
SPIEGEL TV
max/Reuters/dpa