Neue Reformen Gerhard Schröder fordert Agenda 2030

Altkanzler Gerhard Schröder verlangt erneut ein gewaltiges Reformprogramm für Deutschland. Im "Handelsblatt" spricht sich der SPD-Politiker für eine Agenda 2030 aus. Nur so könne man der Überalterung der Gesellschaft entgegenwirken und Wachstum im Land fördern.
Ehemaliger Bundeskanzler Schröder: "Das verfolge ich mit großer Sorge"

Ehemaliger Bundeskanzler Schröder: "Das verfolge ich mit großer Sorge"

dapd
jok/Reuters/dapd
Mehr lesen über