Gescheiterte Kanzlerkandidaten Als Stoibers Ende seinen Anfang nahm

Der Wahlkampf 2002 war das dramatische Duell zweier Macht-Egos alter Schule. Edmund Stoiber wähnte sich schon im Kanzleramt - bis Gerhard Schröder zum Flut- und Antikriegskanzler wurde. Es endete mit einer Fotofinish-Niederlage für den Ober-Bayern.