Gescheiterte Verhandlungen in Berlin Rot-Grün crasht auf der A100

Die einen wollten die Berliner Stadtautobahn partout bauen, die anderen auf keinen Fall - dazwischen gab es keinen Millimeter Spielraum, darum sind die Koalitionsverhandlungen von SPD und Grünen gescheitert. Die Macht für Bürgermeister Wowereit soll nun die CDU sichern.
Gescheiterte Verhandlungen in Berlin: Rot-Grün crasht auf der A100

Gescheiterte Verhandlungen in Berlin: Rot-Grün crasht auf der A100

Foto: DPA
Mitarbeit: Annett Meiritz