Gescheiterte Wahl Ypsilantis zur Ministerpräsidentin Abgeordnete zu Beweis per Handyfoto gedrängt?

Neuer Ärger in der Hessen-SPD: Nach einem Zeitungsbericht wurden Abgeordnete vor der gescheiterten Ypsilanti-Wahl dazu gedrängt, per Handyfoto ihre Stimmabgabe zu dokumentieren. Auch Gerüchte um Manipulationsvorwürfe bei der Nominierung Ypsilantis zur SPD-Spitzenkandidatin machen die Runde.
tno/AP
Mehr lesen über