Gescheiterter Lafontaine Auf verlorenem Posten gegen den Einheitskanzler

Von allen Kanzlerkandidaten der SPD hatte Oskar Lafontaine den schwersten Stand. 1990 musste er gegen den Vereinigungs-Kanzler Helmut Kohl antreten - und scheiterte chancenlos. Ein Mann der Einheit war der Saarländer, der jetzt für die Linkspartei kämpft, ohnehin nicht.
Von Michael Schlieben
Mehr lesen über