Gesetz-Outsourcing Rot-Grün engagierte Dutzende externe Berater

Als Wirtschaftsminister wurde Karl-Theodor zu Guttenberg heftig kritisiert, weil sein Ministerium externe Berater engagierte. Tatsächlich war die umstrittene Praxis schon unter Rot-Grün an der Tagesordnung - in Dutzenden Fällen halfen Berater bei Gesetzen mit.
SPD-Chef Gabriel: Nahm als Umweltminister oft die Hilfe externer Berater in Anspruch

SPD-Chef Gabriel: Nahm als Umweltminister oft die Hilfe externer Berater in Anspruch

Foto: DDP
amz/ddp