Geheimdienste ohne V-Leute Arbeitslose Spitzel

Die deutschen Geheimdienste haben Schwierigkeiten mit ihren V-Leuten. Weil rechtlich unklar ist, was die Informanten dürfen, werden sie kaum noch eingesetzt. Für Klarheit soll jetzt ein neues Gesetz sorgen.
Zentrale des Bundesnachrichtendienstes in Pullach bei München: "Prekäre" Lage

Zentrale des Bundesnachrichtendienstes in Pullach bei München: "Prekäre" Lage

Foto: Peter Kneffel/ dpa