Gesetzliche Frauenquote Justizministerin will Konzernen bis 2013 Zeit geben

Die Dax-Unternehmen stellen am Montag ihr Konzept zur Frauenquote vor - Sabine Leutheusser-Schnarrenberger will Druck aus der Debatte nehmen und wendet sich gegen eine starre gesetzliche Regelung. Die Ministerin sieht schon einen Mentalitätswandel der Konzerne.
Ministerin Leutheusser-Schnarrenberger: Setzt auf Selbstregulierung

Ministerin Leutheusser-Schnarrenberger: Setzt auf Selbstregulierung

Foto: dpa
anr/AFP/dapd/dpa