Meineid-Vorwürfe Hamburger Justiz stellt Ermittlungen gegen Gysi ein

Die Hamburger Staatsanwaltschaft kann Gregor Gysi keine falsche eidesstattliche Versicherung zu Stasi-Kontakten nachweisen. Die Ermittlungen gegen den Linken-Abgeordneten werden deshalb eingestellt.
Gregor Gysi

Gregor Gysi

Foto: Michael Kappeler/ dpa
als/dpa