Letzte Rede als Fraktionschef Gysi kritisiert "Diskriminierungen und Verletzungen" im Bundestag

Gregor Gysi legt den Vorsitz der Linksfraktion im Bundestag nieder. In seiner Abschiedsrede als Oppositionsführer zeigte er sich tief enttäuscht von seinen Gegnern - und fand warme Worte für die FDP.
Gysi: "Nun muss ich mir auch einen Ruck geben"

Gysi: "Nun muss ich mir auch einen Ruck geben"

Foto: Kay Nietfeld/ dpa
amz/dpa