Drohende Staatspleite Griechenlands Merkel bleibt hart

Griechenland habe in den letzten Jahren eine "beispiellose Hilfe der Partner" bekommen, sagte Angela Merkel im Bundestag. Die Regierung müsse die angekündigten Reformen jetzt umsetzen. Eine Einigung hält sie noch für möglich.
Drohende Staatspleite Griechenlands: Merkel bleibt hart

Drohende Staatspleite Griechenlands: Merkel bleibt hart

Foto: HANNIBAL HANSCHKE/ REUTERS
als/Reuters/dpa