Flüchtlings-Drohungen CSU verbittet sich Provokation aus Athen

Mit immer neuen, teils absurden Drohungen verschärft Athen den Ton in der Wirtschaftskrise. Die CSU reagiert empört. Die Regierung dürfe nicht nur "das Maul aufreißen und Forderungen stellen", so Generalsekretär Scheuer.
vek/dpa/AFP