Griechenland-Hilfe Schäuble besänftigt die Steuerzahler

25 Milliarden allein aus Deutschland? 30 Milliarden? Die Schätzungen über die Höhe der Griechen-Notkredite werden immer spektakulärer. Die Stabilität des ganzen Euro-Raums werde damit verteidigt, rechtfertigt sich nun Minister Schäuble. Und sagt: "Wir hoffen, dass es gar nichts kostet."
Schäuble und Merkel: "Geht nicht um Steuergelder, sondern um einen Kredit"

Schäuble und Merkel: "Geht nicht um Steuergelder, sondern um einen Kredit"

Foto: Arno Burgi/ dpa
als/dpa/AP