Minutenprotokoll zur Sondersitzung So lief die Griechenland-Debatte im Bundestag

Kanzlerin Merkel erteilte der Grexit-Idee im Bundestag eine Absage, Finanzminister Schäuble warf seinen Kritikern "verzerrende Polemik" vor. Lesen Sie hier die Griechenland-Debatte im Minutenprotokoll nach.

Finanzminister Schäuble: Doch kein Grexit
REUTERS

Finanzminister Schäuble: Doch kein Grexit


insgesamt 72 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
DDRBewohnerin 17.07.2015
1. Was soll die Show?
Ist das jetzt wieder eine Demokratie Show für den Bürger? Es ist doch völlig klar, wie der Bundestag abstimmt. Es wurde ihnen doch bereits gesagt, wer wie zu stimmen hat. Warum muss das inzwischen völlig sinnlose Parlament da wieder so eine Schau abziehen? hat Merkels Volkskammer doch auch nicht gemacht, obwohl sie genauso funktioniert hat.
duiveldoder 17.07.2015
2. dieses ganze EU Theater...
laeest mich an einige Lieder von Reinhard Mey erinnern..
brooklyner 17.07.2015
3.
Was war das kürzlich für ein leeres Geplapper, dass SPON seine Inhalte ohne den Flash Player ins Netz stellt? Angeblich sei der Flash Player nur bei alten Inhalten erforderlich, soso, warum ist dann hier wieder dieser Mist erforderlich? Da weiss wohl die eine Hand nicht, was die andere gerade tut.
j.c78. 17.07.2015
4. Das Plakat der LINKEN 10:17
"Ja zur Demokratie" Aber nur zu der in Griechenland! Die große Mehrheit der Deutschen lehnt weitere Hilfen ab. Ein knappe Mehrheit ist für einen grexit. Aber die Meinung des eigenen Volkes zählt nicht, passt nicht ins Programm.
Top Level 17.07.2015
5. vielleicht werden wir
eines Tages erfahren warum unser Bundestag hier doch zugestimmt hat. Offentsichtlich gegen den Willen des Volkes. Ich halte nichts von Verschwörungstheorien, aber langsam glaube ich auch das mehr dahinter steckt....
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2015
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.