Verteidigungsminister Rudolf Scharping gerät durch die lockere Informationspolitik der Amerikaner in Erklärungsnot
AP

Verteidigungsminister Rudolf Scharping gerät durch die lockere Informationspolitik der Amerikaner in Erklärungsnot