SPIEGEL ONLINE

SPIEGEL ONLINE

15. Dezember 2013, 18:11 Uhr

Große Koalition

Das sind die weiteren wichtigen Posten

Immer mehr Posten der Großen Koalition werden bekannt - auch in der zweiten Reihe der Staatssekretäre. Der bisherige EZB-Direktor Jörg Asmussen wechselt in das SPD-Arbeitsministerium, Dorothee Bär von der CSU soll den Internet-Ausbau vorantreiben. Der Überblick.

Berlin - Die Regierung von Union und SPD bekommt immer mehr Gesichter. Neben den Namen der Minister werden nun auch nach und nach die der Staatssekretäre öffentlich. Ein Überblick nach Parteien sortiert.

Die Posten-Wechsel bei der CDU:

Die Posten-Wechsel bei der CSU:

Die Posten-Wechsel bei der SPD:

Die Journalistin Christiane Wirtz wird für die SPD-Seite neue stellvertretende Regierungssprecherin. Das berichtet die Deutsche Presse-Agentur. Wirtz leitet beim Deutschlandfunk (DLF) die Redaktion Innenpolitik. Zuvor arbeitete sie unter anderem für die "Süddeutsche Zeitung" und war Sprecherin im Bundesjustizministerium. Regierungssprecher bleibt in der Großen Koalition Steffen Seibert. Für die CSU-Seite muss der Sprecherposten noch besetzt werden.

Am Dienstag sollen die Minister der Großen Koalition ernannt und vereidigt werden. Die SPD stellt sechs Minister, die CDU neben Regierungschefin Merkel den Kanzleramtsminister und fünf Ministerien. Die CSU bekommt drei Ressorts.

heb/sev/vme/mit Material von dpa

URL:

Verwandte Artikel:


© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung