Große Koalition Merkels Patzer lassen Unionsstrategen zittern

Schlingerkurs beim Mindestlohn, effekthascherisches Poltern gegen Managerbezüge: Beim Versuch, sich wieder verstärkt in die Innenpolitik einzumischen, strauchelt die Kanzlerin von Fehler zu Fehler. Die Strategen der SPD betrachten das Schauspiel mit Genuss.
Von Christoph Schwennicke