GroKo-Verhandlungen Ost-Ministerpräsidenten stellen Russland-Sanktionen infrage

Wirkungslos und schädlich für ostdeutsche Unternehmen: Ostdeutschlands Ministerpräsidenten haben sich parteiübergreifend kritisch über die Russland-Sanktionen der EU geäußert.
Manuela Schwesig, Bodo Ramelow, Reiner Haseloff, Michael Kretschmer

Manuela Schwesig, Bodo Ramelow, Reiner Haseloff, Michael Kretschmer

Foto: Wolfgang Kumm/ dpa
cte/Reuters/dpa