Ein Jahr GroKo Was von Europa übrig bleibt

Als die Große Koalition vor einem Jahr ans Werk ging, wollte sie Europa in den Mittelpunkt ihres Regierens stellen. Passiert ist seitdem wenig.
Angela Merkel und Martin Schulz nach den Koalitionsverhandlungen, Februar 2018

Angela Merkel und Martin Schulz nach den Koalitionsverhandlungen, Februar 2018

Foto: Kay Nietfeld/ dpa
Angela Merkel, Horst Seehofer und Olaf Scholz mit dem Koalitionsvertrag

Angela Merkel, Horst Seehofer und Olaf Scholz mit dem Koalitionsvertrag

Foto: Wolfgang Kumm/ picture alliance/dpa
Olaf Scholz, Martin Schulz (beim SPD-Parteitag im Dezember 2017)

Olaf Scholz, Martin Schulz (beim SPD-Parteitag im Dezember 2017)

Foto: JOHN MACDOUGALL/ AFP