Grüne vor Erfolg im Osten Trotz Spott und Spucke

Die Grünen fristeten im Osten ein Schattendasein, nun könnten sie in Brandenburg und Sachsen zweistellige Ergebnisse schaffen. Im Straßenwahlkampf erleben sie wachsenden Zuspruch - aber auch schärfere Anfeindungen.
Von Sophie Madeleine Garbe
Wahlkampfplakate in Brandenburg (in Potsdam): "Der Zuspruch ist deutlich gewachsen"

Wahlkampfplakate in Brandenburg (in Potsdam): "Der Zuspruch ist deutlich gewachsen"

Foto: Christoph Soeder/DPA
Grünenbüro in Pirna: "Spucken ist keine Lösung"

Grünenbüro in Pirna: "Spucken ist keine Lösung"

Foto: Sophie Garbe/ SPIEGEL ONLINE
Grünenkandidat Wolfgang Freese und Parteichefin Annalena Baerbock beim Wahlkampf in Brandenburg

Grünenkandidat Wolfgang Freese und Parteichefin Annalena Baerbock beim Wahlkampf in Brandenburg

Foto: privat
Grünen-Chef Habeck im Landtagswahlkampf im brandenburgischen Rathenow

Grünen-Chef Habeck im Landtagswahlkampf im brandenburgischen Rathenow

Foto: Bernd von Jutrczenka / DPA