Grüne nach der Bayernwahl Breite Brust, Regierungsfrust

Die Grünen berauschen sich an ihrem Bayern-Ergebnis - auch zwei Tage nach der Wahl. Doch zum Regieren reicht es trotzdem nicht. Was macht die Partei jetzt mit all der Euphorie?
Robert Habeck (ganz links), Katharina Schulze (Mitte) und Ludwig Hartmann (Mitte rechts)

Robert Habeck (ganz links), Katharina Schulze (Mitte) und Ludwig Hartmann (Mitte rechts)

Alexandra Beier/ Getty Images
Hartmann, obenauf

Hartmann, obenauf

Sven Hoppe/ dpa
Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE