Pfeil nach rechts

Organvergabe Privatpatienten bei Transplantationen mutmaßlich bevorzugt

Der Transplantationsskandal hat das Vertrauen der Deutschen in die gerechte Vergabe von Spenderorganen erschüttert. Jetzt erhebt der Grünen-Gesundheitsexperte Harald Terpe neue, schwere Vorwürfe. Demnach ist der Anteil der Privatpatienten, die neue Organe erhalten, auffällig hoch.
Transplantation: Schwerwiegender Verdacht zur Vergabepraxis

Transplantation: Schwerwiegender Verdacht zur Vergabepraxis

Getty Images
ler/dpa