Grüne Realos gehen in die Offensive

Ihr Partei-Flügel hat zuletzt keine besonders glückliche Figur gemacht - nun wollen die Grünen-Realos wieder wahrnehmbarer sein: Mit einem neuen Blog soll mehr nach außen kommuniziert werden, dazu kommt ein offenes Facebook-Forum und ein Twitter-Account.
Realo-Köpfe Özdemir, Künast (Archivbild vom Februar): Neue Plattformen für Debatten

Realo-Köpfe Özdemir, Künast (Archivbild vom Februar): Neue Plattformen für Debatten

Foto: dapd
flo