Grüner Schutzwall


DPA


Etwas irritiert zeigt sich die ältere Hamburger Dame von der Phanlanx der Wasserwerfer der Polizei.

Das wehrhafte Aufgebot hatte aber durchaus Sinn. Rund 150 Rechtsextremisten waren heute durch Hamburg-Winterhude marschiert, um gegen ein Auftrittsverbot für eine Neonazi-Band bei einer früheren Kundgebung zu demonstrieren. Auf der anderen Seite traten 400 Gegendemonstranten an.

Doch dank der Präsenz der Polizei blieb es bei gegrölten Parolen - Handgreiflichkeiten blieben aus.

Mehr zum Thema


© SPIEGEL ONLINE 2004
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.