Pfeil nach rechts

Verfassungsreform Kinderrechte sollen im Grundgesetz verankert werden

Justizministerin Lambrecht hat einem Bericht zufolge ihren Entwurf zur Änderung der Verfassung vorgelegt. Der Staat verpflichtet sich demnach, das Kindeswohl zu berücksichtigen - Eltern bleiben aber erstverantwortlich.
Schulkinder in München: Ihre Rechte sollen im Grundgesetz explizit erwähnt werden

Schulkinder in München: Ihre Rechte sollen im Grundgesetz explizit erwähnt werden

Sven Hoppe/dpa
mes/Reuters/dpa