Treffen mit US-Abgeordneten Westerwelle fordert strengere Spionageregeln

Eine US-Delegation in Berlin wollte den Ärger der Bundesregierung über die NSA-Affäre besänftigen. Innenminister Friedrich und Außenminister Westerwelle betonten nach dem Treffen die Bedeutung der deutsch-amerikanischen Freundschaft - mahnten aber zugleich eine entschlossene Aufklärung an.
Westerwelle nach Treffen mit US-Parlamentariern: "Klare Regeln für die Zukunft"

Westerwelle nach Treffen mit US-Parlamentariern: "Klare Regeln für die Zukunft"

Kay Nietfeld/ dpa
syd/dpa/AFP