Hamburg CDU und Grüne besiegeln Koalition - Elbvertiefung kommt

Mit 65 Seiten Koalitionsvertrag haben CDU und Grüne in Hamburg ein historisches Bündnis besiegelt: Zum ersten Mal regieren Schwarz und Grün gemeinsam auf Landesebene. Sogar auf die umstrittene Vertiefung der Elbe konnten sich die Partner einigen - wichtige Fragen bleiben dennoch offen.
GAL-Fraktionsvorsitzende Goetsch (v.l.), GAL-Landesvorsitzende Hajduk, CDU-Landesvorsitzender Freytag und Hamburgs Erster Bürgermeister von Beust unterschreiben im Rathaus ihren Koalitionsvertrag.

GAL-Fraktionsvorsitzende Goetsch (v.l.), GAL-Landesvorsitzende Hajduk, CDU-Landesvorsitzender Freytag und Hamburgs Erster Bürgermeister von Beust unterschreiben im Rathaus ihren Koalitionsvertrag.

Foto: DDP
Mehr lesen über