Hamburg Terrorverdächtiger erhängt sich in Zelle

Um 6.25 Uhr wurde er aufgefunden: Abdullah K. hat sich nach SPIEGEL-Informationen in einem Hamburger Gefängnis erhängt. Der Syrer war wegen mutmaßlicher Mitgliedschaft in einer Terrororganisation in Haft.
Gefängnis in Hamburg (Archiv)

Gefängnis in Hamburg (Archiv)

Foto:

DPA

fis/jdl/dop