Geschlechtergerechte Sprache Hamburger Senat ermöglicht gendersensible Formulierungen in der Verwaltung

Hamburgs Verwaltung muss künftig nicht mehr nur von »Polizisten« schreiben, sondern darf auch die »Polizistinnen« nennen. Der Schriftverkehr soll intern und nach außen gendergerecht werden – mit einer Ausnahme.
Foto: imago stock&people / imago/Eckhard Stengel
mrc/dpa