Handy-Ortung Minister droht T-Mobile Zwangsgeld an

Die Innenbehörden der Länder nehmen T-Mobile ins Visier. Die Düsseldorfer Landesregierung droht der Telekom-Tochter Zwangsgelder von bis zu 2500 Euro pro Fall an, weil der Mobilfunkbetreiber bei Fahndungen die Handy-Ortung erschwert. Auch die Hamburger Innenbehörde beklagt sich über T-Mobile.