Streit mit der Schweiz Hannelore Kraft will noch mehr Steuer-CDs kaufen

Die Kritik der Bundesregierung lässt NRW-Ministerpräsidentin Kraft kalt - ihre Landesregierung werde weiter Daten von Steuersündern aus der Schweiz kaufen, sagte die Sozialdemokratin nun der "Bild"-Zeitung. Die Mehrheit der Bevölkerung unterstützt laut einer Umfrage ihren Kurs.
NRW-Ministerpräsidentin Kraft: "Der Ankauf solcher Daten ist rechtens"

NRW-Ministerpräsidentin Kraft: "Der Ankauf solcher Daten ist rechtens"

Foto: Federico Gambarini/ dpa
cte/dpa/dapd
Mehr lesen über