Behördenwarnungen Verfassungsschutzchef fordert größere Zurückhaltung bei Terror-Alarm

Wie viel Alarm muss sein? Verfassungsschutzchef Maaßen mahnt zu mehr Gelassenheit im Umgang mit Terrorwarnungen. Es brauche ein "abgewogenes Risikomanagement". Für die Behörden eine extreme Herausforderung.
Spezialeinheiten der Polizei in München am 31. Dezember 2015: "Wir müssen lernen, wieder mehr Risiko auszuhalten"

Spezialeinheiten der Polizei in München am 31. Dezember 2015: "Wir müssen lernen, wieder mehr Risiko auszuhalten"

Foto: AP/dpa