Verfassungsschutzpräsident Maaßen sieht keine Beweise für Hetzjagd in Chemnitz

Videoaufnahmen von der Jagd auf ausländisch aussehende Menschen in Chemnitz sind laut dem Verfassungsschutzchef womöglich nicht authentisch - sondern könnten eine gezielte Falschinformation sein.
Hans-Georg Maaßen

Hans-Georg Maaßen

Jens Kalaene/ ZB
Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE
aar/dpa/AFP