Verstorbener Ex-Generalbundesanwalt Range Der Unbeugsame

Harald Range lag als Generalbundesanwalt mehr an der Unabhängigkeit der Justiz als an dem Amt, das er bekleidete. Deshalb musste er in der Netzpolitik-Affäre seinen Posten räumen. Nachruf auf einen Staatsdiener.
Harald Range

Harald Range

Sean Gallup/ Getty Images
Range mit dem damaligen Justizminister Maas (im August 2015)

Range mit dem damaligen Justizminister Maas (im August 2015)

Kay Nietfeld/ dpa
Range bei seinem Statement zur Netzpolitik-Affäre am 4. August 2015

Range bei seinem Statement zur Netzpolitik-Affäre am 4. August 2015

Wolfram Kastl/ dpa