Hartz-IV-Debatte Kraft grenzt sich von Westerwelle ab

Sie hat Kritik provoziert - jetzt wehrt sich Hannelore Kraft. Die nordrhein-westfälische SPD-Spitzenkandidatin will sich wegen ihres Hartz-IV-Vorstoßes nicht mit FDP-Chef Westerwelle vergleichen lassen: "Ich möchte auf niemanden Zwang ausüben", verkündet sie und präzisiert ihre Pläne.
SPD-Spitzenkandidatin Kraft: "Ich möchte auf niemanden Zwang ausüben"

SPD-Spitzenkandidatin Kraft: "Ich möchte auf niemanden Zwang ausüben"

Foto: Bernd Thissen/ dpa
mmq/dpa/ddp