Hartz-IV-Debatte Merkel watscht Westerwelle ab

Bei einem Krisentreffen im Kanzleramt wollen die Spitzen von Schwarz-Gelb das miese Koalitionsklima verbessern. Doch unmittelbar vor dem Gipfel hat Kanzlerin Merkel ihren Vize Westerwelle öffentlich gerüffelt: Sie wies den FDP-Chef wegen seiner Hartz-IV-Kritik zurecht.
Kanzlerin Merkel mit Westerwelle: "Selbstverständliches sollte selbstverständlich bleiben"

Kanzlerin Merkel mit Westerwelle: "Selbstverständliches sollte selbstverständlich bleiben"

Foto: Tim Brakemeier/ dpa
hen/Reuters/AFP/ddp