Pfeil nach rechts

Hartz-IV-Gespräche Altherren-Trio verärgert Merkel

Ein SPD- und zwei Unions-Ministerpräsidenten wollen die Hartz-IV-Reform endlich unter Dach und Fach bringen - und legen munter vor mit Plänen für erhöhte Beitragssätze. Der forsche Stil kommt in der Bundesregierung schlecht an.
Ministerpräsidenten Beck, Böhmer und Seehofer am Dienstag: Neue Entschlossenheit

Ministerpräsidenten Beck, Böhmer und Seehofer am Dienstag: Neue Entschlossenheit

DPA
Mitarbeit: Philipp Wittrock