Hartz-IV-Projekt Von der Leyen stellt "Bürgerarbeit" vor

Langzeitarbeitslose sollen künftig sogenannte "Bürgerarbeit" verrichten. Arbeitsministerin von der Leyen stellte ein entsprechendes Drei-Jahres-Programm vor. Bisherige Hartz-IV-Empfänger sollen künftig alte Leute pflegen, Sporttraining für Jugendliche leiten oder Laub aufsammeln.
Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen: "konsequenteste Form des Förderns und Forderns"

Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen: "konsequenteste Form des Förderns und Forderns"

Tim Brakemeier/ dpa
ler/dpa/AFP