Hartz-IV-Reform Von der Leyen lenkt im Streit mit Ländern ein

Arbeitsministerin von der Leyen geht im Streit um das Hartz-IV-Bildungspaket auf die Länder zu. Sie beharrt nicht mehr darauf, dass Nachhilfe für bedürftige Kinder auch außerhalb der Schule angeboten werden soll. Die Kultusministerkonferenz hatte vor "Nebenstrukturen zum Schulbetrieb" gewarnt.
Ursula von der Leyen: Beim Bildungspaket zu Gesprächen bereit

Ursula von der Leyen: Beim Bildungspaket zu Gesprächen bereit

Foto: dapd
ler/dpa