Justizminister Maas nennt Teile des AfD-Programms verfassungswidrig

Das Wahlprogramm der AfD verletzt laut Justizminister Maas vier Artikel des Grundgesetzes. Sollte die Partei in den Bundestag einziehen, werde das "wahrscheinlich auch zu unerträglichen Situationen führen".
Bundesjustizminister Heiko Maas (Archivbild)

Bundesjustizminister Heiko Maas (Archivbild)

Foto: Michael Kappeler/ dpa
aar/Reuters/dpa