Helmut Schmidt 1976


          [M] DPA / SPIEGEL ONLINE

...versprach der Bundeskanzler 1976, sollte er die Wahl wieder gewinnen. Ein mutiges Wort, gemessen an der Tatsache, dass im von der Ölkrise gebeutelten Land die Renteneinnahmen dramatisch schrumpften. Die Ernüchterung folgte wenige Wochen nach der Wahl: Die neu gewählte Regierung musste eingestehen, dass nicht genügend Geld in der Staatsschatulle ist. Die Rentenerhöhung wurde um ein halbes Jahr verschoben. Auch in den folgenden Jahren hatten die Rentner nicht viel Grund zur Freude: Die Anpassungen fielen geringer aus als die Lohnerhöhungen.


Und was sagen die anderen... - Klicken Sie auf die einzelnen Politiker

NUR Special Wahllügen - Navigation Adenauer NUR Special Wahllügen - Navigation Eichel NUR Special Wahllügen - Navigation Erhardt NUR Special Wahllügen - Navigation Kohl 1983 NUR Special Wahllügen - Navigation Kohl 1990 NUR Special Wahllügen - Navigation Ulla Schmidt NUR Special Wahllügen - Navigation Schröder




© SPIEGEL ONLINE 2002
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.