Hessen-SPD Ypsilanti schmollt im Mainzer Wohlfühlexil

In ihrer Partei wächst der Unmut, doch Hessens oberste Sozialdemokratin zeigt sich unbeirrt: Andrea Ypsilanti denkt nicht daran, ihre Ämter aufzugeben. Beim Mainzer Mediendisput immerhin hat sie nichts zu befürchten - ein Interview mit ihr gerät zur Farce.
Ypsilanti: "Grenzüberschreitungen im Umgang mit Politikern"

Ypsilanti: "Grenzüberschreitungen im Umgang mit Politikern"

Getty Images
Mehr lesen über
Verwandte Artikel