Pfeil nach rechts

Rassismus-Vorwurf FDP-Mann Hahn empört mit Äußerungen zu Röslers Herkunft

Hessens FDP-Chef Jörg-Uwe Hahn erntet mit einer Äußerung über Philipp Rösler scharfe Kritik. In der "Frankfurter Neuen Presse" spricht er über das asiatische Aussehen des Parteichefs und dessen Akzeptanz. SPD und Linke werfen Hahn Rassismus vor. Der Liberale sieht sich missverstanden.
FDP-Politiker Rösler (l.), Hahn (Archivbild): "Keinesfalls ein Angriff"

FDP-Politiker Rösler (l.), Hahn (Archivbild): "Keinesfalls ein Angriff"

dapd
fab/sev/dpa