Hintergrund Ramstein Größter Nato-Flughafen in Europa


Ramstein/Pfalz - Auf dem amerikanischem Flughafen in Ramstein bei Kaiserslautern, dem größten Stützpunkt der Allianz in Europa, sind unter anderem das Nato-Luftwaffenhauptquartier Europa-Mitte, das Hauptquartier der europäischen US-Luftstreitkräfte und das 86. Lufttransportgeschwader stationiert. Auf dem Fliegerhorst arbeiten rund 7600 Militärs und 1300 US-Zivilisten. Auch deutsche, britische, französische und andere europäische Streitkräfte sind in Ramstein beheimatet.

Insgesamt zählt die US-Militärgemeinde rund 38.300 Menschen. Auf dem Militärflugplatz sind keine Kampfflugzeuge mehr stationiert, sondern nur noch Transport-, Passagier- und Sanitätsmaschinen.

Bei einer verheerenden Flugzeugkatastrophe am 28. August 1988 waren während eines Flugtages nach einem Zusammenstoß italienischer Jets in der Luft 70 Menschen getötet und mindestens 450 verletzt worden. Eines der Flugzeuge war damals brennend in die Menge von 300.000 Zuschauern gestürzt. Seither hat es keine Flugtage mit Flugvorführungen mehr in Ramstein gegeben.



© SPIEGEL ONLINE 2001
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.