Historiker Baring zur Großen Koalition "Das Angebot an Führungspersonal ist kümmerlich"

Große Koalitionen haben in Deutschland keinen guten Ruf. Zu Unrecht, sagt der Historiker Arnulf Baring. Die große Koalition von 1966 bis 1969 - die bisher einzige auf Bundesebene - habe das Land damals aus der Krise geholt. Eine Neuauflage dieses Bündnisses in diesem Herbst hält er trotzdem für keine gute Idee.
Mehr lesen über